WohWi-Kampagne 2.0 – Wir sind die …

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft (GdW) hat die nächste Stufe seiner Kampagne gestartet, die dazu dient, die für die ganze Gesellschaft so wichtigen Leistungen der WohWi-Unternehmen der Öffentlichkeit aufzuzeigen und gleichzeitig den Auswirkungen des derzeitigen Regulierungswahns entgegenzutreten.

Die Öffentlichkeit unterscheidet kaum zwischen verantwortlichen und verantwortungslosen Anbietern am Wohnungsmarkt. Hier muss eine Differenzierung möglich werden.

Im Rahmen dieser Kampagne grenzt sich die WohWi bewusst von den Marktteilnehmern, die sich außerhalb der Regeln des Gemeinwohls bewegen und die Marktknappheit ausnutzen, ab.  Mit der Imagekampagne 2.0 macht die WohWi sich unterscheidbar auf dem Markt und stellt die gesellschaftlichen Notwendigkeiten, die durch die Wohnungswirtschaft zu leisten sind, heraus.

Deshalb muss die Wohnungswirtschaft als eine Gemeinschaft auftreten und in der Öffentlichkeit sagen, wer sie ist: 
Wir sind die, die bezahlbaren Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung bauen und bewirtschaften. 
Wir sind die, die auch Menschen mit geringem Einkommen ein Zuhause geben. 
Wir sind die, die sich um Nachbarschaften und Integration kümmern.

 

Die Wohnungswirtschaft
Deutschland
GdW Bundesverband deutscher Wohnungs-
und Immobilienunternehmen e.V.

Joachim Eckert
Leiter Kommunikation und Service im GdW
Klingelhöferstraße 5, 10785 Berlin
Telefon: +49 30 82403-152