Eine Branche zeigt Flagge

WohWi-LogoDie Wohnungswirtschaft setzt ein Zeichen –
Das WohWi-Logo

Mit der Dachmarke, die vor 20 Jahren eingeführt worden war, wurde es möglich, die Erfolgsgeschichte der Wohnungswirtschaft sichtbar zu machen: Bezahlbares und qualitätsvolles Wohnen in guten Nachbarschaften. Inzwischen wurde die Dachmarke zu einem geschützten Markenzeichen für die Wohnungswirtschaft in Deutschland weiter entwickelt: das WohWi-Logo.

 

 

Nicht nur die meisten Verbände, in denen diese Wohnungswirtschaft organisiert ist, treten nun unter dem Namen „Die Wohnungswirtschaft“ und dem einheitlichen Verbändelogo auf. Auch die Wohnungsunternehmen selbst haben jetzt die Möglichkeit, ihre Zugehörigkeit und damit sich als Rückgrat der Wohnungswirtschaft in Deutschland darzustellen.

Durch das neue WohWi-Logo wird es auch möglich, sich von den übrigen Anbietern auf dem Wohnungsvermietungsmarkt positiv abzugrenzen. Hier können Sie als Wohnungswirtschaft in Deutschland noch besser Flagge zeigen als bisher. Wir sind nämlich die Profis, wenn es um das Thema Wohnen in all seinen Facetten geht. Diese Kompetenz macht uns zum ersten Ansprechpartner für Politik, Wirtschaft und Medien.

Unsere gemeinsame Stärke zu zeigen, gelingt umso besser, je mehr Mitglieder „unserer“ Wohnungswirtschaft bereit sind, sich auch aktiv als solche zu kennzeichnen. Dafür haben wir die neue Mitgliederkennzeichnung geschaffen, die es auf einfache Art ermöglicht, sich als Mitglied der Wohnungswirtschaft Deutschland oder in der Region zu zeigen. Aber nur wer als Mitglied der Wohnungswirtschaft erkennbar ist, profitiert auch von der Imagekampagne der Wohnungswirtschaft, die am 24. April 2017 bundesweit startet: Der Absender „Die Wohnungswirtschaft Deutschland“ ist am Namen und dem WohWi-Logo erkennbar – um aber zu erfahren, wer dahinter steckt, sollten möglichst viele Unternehmen die Mitgliederkennzeichnung mit dem WohWi-Logo auf ihren Bautafeln, Schildern, Websites, Briefköpfen etc. sichtbar hinzufügen.

Alles, was Sie zum Mitmachen benötigen, sowie alle Infos darüber, wie Sie selbst mit Ihrem Unternehmen aktiv an der Kampagne teilnehmen können, haben wir für Sie vorbereitet. Wichtig ist dabei: Es geht nicht darum, mit Ihrem eigenen Unternehmenslogo in Konkurrenz zu treten. Es geht um die zusätzliche Kennzeichnung Ihres Unternehmens als Mitglied unserer Branche „Die Wohnungswirtschaft“.

In der Toolbox liegen alle Materialien, Anwendungsbeispiele und Downloads, die Sie zum Mitmachen benötigen, kostenlos für Sie bereit. Der Bereich ist nur für Sie als Mitglieder der Wohnungswirtschaft zugänglich.

Axel Gedaschko
Präsident des GdW

Xaver Kroner
Vorsitzender der Konferenz der Verbände

 

Die Wohnungswirtschaft
Deutschland
GdW Bundesverband deutscher Wohnungs-
und Immobilienunternehmen e.V.

Joachim Eckert
Leiter Kommunikation und Service im GdW
Klingelhöferstraße 5, 10785 Berlin
Telefon: +49 30 82403-152