Das WohWi-Logo arbeitet: Die Kampagne

WohWi-KampagneMit dem Kampagnenstart im April 2017 erwacht das WohWi-Logo zum Leben: Durch die Bezeichnung „Die Wohnungswirtschaft“ in Verbindung mit dem WohWi-Logo kann in der Öffentlichkeit ein eigenständiges Image mit konkretem Absender kommuniziert werden.

 

 

 

Aber nur wer als Mitglied der Wohnungswirtschaft erkennbar ist, profitiert auch von der Imagekampagne der Wohnungswirtschaft, die am 24. April 2017 bundesweit startet: Der Absender „Die Wohnungswirtschaft Deutschland“ ist am Namen und dem WohWi-Logo erkennbar – um aber zu erfahren, wer dahinter steckt, sollten möglichst viele Unternehmen die Mitgliederkennzeichnung mit dem WohWi-Logo auf ihren Bautafeln, Schildern, Websites, Briefköpfen etc. sichtbar hinzufügen.

Alles, was Sie zum Mitmachen benötigen, sowie alle Infos darüber, wie Sie selbst mit Ihrem Unternehmen aktiv an der Kampagne teilnehmen können, haben wir für Sie vorbereitet. Wichtig ist dabei: Es geht nicht darum, mit Ihrem eigenen Unternehmenslogo in Konkurrenz zu treten. Es geht um die zusätzliche Kennzeichnung Ihres Unternehmens als Mitglied unserer Branche „Die Wohnungswirtschaft“.

Damit die Kampagne läuft, müssen alle Mitgliedsunternehmen mitmachen. Alles was Sie dafür brauchen, finden Sie in der Toolbox

Weitere Informationen beim GdW:
Joachim Eckert, Telefon 030 82403152

eckert@gdw.de

 

Die Wohnungswirtschaft
Deutschland
GdW Bundesverband deutscher Wohnungs-
und Immobilienunternehmen e.V.

Joachim Eckert
Leiter Kommunikation und Service im GdW
Klingelhöferstraße 5, 10785 Berlin
Telefon: +49 30 82403-152